Veranstaltungskalender

Dez 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Veranstaltungen

Vakanzzeit in Rauschenberg und Ernsthausen beendet
vorstellung-bild-ii

Christopher Noll als Pfarrer eingeführt

Nach fast einjähriger Vakanzzeit ist die Stelle Rauschenberg-Ernsthausen nun wieder besetzt: Christopher Noll ist seit dem 1. November Pfarrer der Kirchengemeinde. Es ist seine erste Pfarrstelle: Nach dem Studium in Neuendettelsau, Heidelberg und Basel hat Christopher Noll sein Vikariat in Burghasungen und Ehlen im Wolfhager Lande gemacht. Und sich danach entschieden, mit seinem Ehemann Tobias Jammerthal, der in Großseelheim sein Vikariat macht, nach Rauschenberg zu kommen.

Christopher Nolls erste Leidenschaft war die Musik: Bereits mit 10 Jahren hat er Gottesdienste auf der Orgel begleitet, später dann kam neben dem Singen auch das Dirigieren von Chören mit dazu. Letztlich hat ihn das zu seiner zweiten Leidenschaft geführt, die er nun als Pfarrer leben kann: Menschen von der Hoffnung zu erzählen, die Gott schenkt und sie in entscheidenden Situationen ihres Lebens zu begleiten.

Christopher Noll stammt aus Weiterode bei Bebra und hat in Rotenburg an der Fulda sein Abitur gemacht. Er wurde Ende Oktober 2018 in der Elisabethkirche in Marburg durch Bischof Dr. Martin Hein ordiniert.

Bericht: Svenja Neumann

Foto: privat