Veranstaltungskalender

Jun 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
Förderung der Kirche Schwarzenborn
fullsizeoutput36f
Fr, 27. Januar 2017, 15:09
Stiftung Kirchenerhaltungsfonds fördert 9 Kirchen mit insgesamt 418.300 Euro
Mittelübergabe der Stiftung Kirchenerhaltungsfonds für Projekte in 9 Kirchenkreisen
Die Stiftung Kirchenerhaltungsfonds der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat in einer Feierstunde am 25.1.2017 in Kassel die Förderbewilligungen für das Jahr 2016 überreicht. Dabei konnten neun Bauvorhaben in neun Kirchenkreisen mit einem Gesamtbetrag von 418.300 Euro gefördert werden.
Förderschwerpunkte sind im Jahr 2016 Maßnahmen der Innenrenovierung und der künstlerischen Gestaltung in denkmalgeschützten Kirchen. Während der Laufzeit der Projektliste vom 21. Juni bis 18. November 2016 haben die Kirchengemeinden durch vielfältige Vorortaktivitäten ein Spendenergebnis von 417.990,88 Euro erzielt, das von der Stiftung entsprechend der Stiftungsverfassung verdoppelt wird.
Die ev. Kirchengemeinde Schönstadt, erhält für die  Innenrenovierung der Kirche in Schwarzenborn, eine Gesamtförderung von 12.500 Euro.
Die Anfänge der kleinen Dorfkirche in Schwarzenborn reichen bis in das 12. Jahrhundert zurück. Aus der frühen Bauzeit stammt u.a. auch das romanische Portal auf der Südseite des Gebäudes, der Chorraum dagegen ist in der Gotik errichtet worden. In der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts fand ein letzter Eingriff zur Ausbesserung von Schäden während des 30-jährigen Krieges statt. Zurzeit findet eine umfassende Sanierung statt, die durch Mittel von der Landeskirche, dem Kirchenkreis  und dem Denkmalschutz finanziert wird.