Veranstaltungskalender

Nov 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Aus dem Süden Frankreichs nach Hessen
fullsizeoutput17cd

Nicolas Rocher ist seit dem 1. November Pfarrer im Kirchenkreis Kirchhain

 

Seit dem 1. November ist Nicolas Rocher Pfarrer im Kirchenkreis Kirchhain, mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde Wohra und einer halben Stelle in Caldern/Sterzhausen. Sein Weg nach Kurhessen-Waldeck ist ungewöhnlich: Nicolas Rocher stammt aus dem Herzen Frankreichs, aus St. Etienne und hat nach dem Abitur zunächst Jura studiert, bevor er sich entschloss, Pfarrer zu werden. Nach dem Master in Theologie, den er in Montpellier gemacht hat, absolvierte er einen zweijährigen Probedienst und wurde dann in Pau in Südwestfrankreich ordiniert, wo er insgesamt vier Jahre lang geblieben ist. Der Liebe wegen zog er im vergangenen Jahr nach Deutschland und arbeitete sich ins deutsche Pfarramt während eines Praktikums in Sterzhausen ein. Dem folgte ein Spezialvikariat und nun die beiden halben Stellen in unserem Kirchenkreis.

Er ist gespannt auf das, was kommt: „Ich mache gern Jugendarbeit und Besuche und freue mich auf jede Begegnung in der Gemeinde.“ Privat spielt Nicolas Rocher Schlagzeug und Percussions, fährt Fahrrad und Ski und wenn Zeit ist, liest er gern oder hört Musik.

Foto: privat; Artikel: Svenja Neumann