Kirche
kirche-speckswinkel

Die ev. Nikolai-Kirche in der Nonnengasse (neben dem „Zollhof“) besteht baugeschichtlich aus zwei Teilen: Einem querrechteckigen, fensterlosen romanischen Chorturm aus dem 12. oder 13. Jahrhundert, der mit seinem heute spitzen Turmhelm den alten Ortskern prägt und überragt, und einem 1896/97 erbauten neugotischen Kirchenschiff mit spitzer Holzdecke und an der östlichen Seite einer großen Orgel- und Chorempore.

Die Kirche ist als Pilgerkirche am Elisabeth-Pfad täglich geöffnet.