Veranstaltungskalender

Okt 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Altarbild der Stiftskirche Wetter
thumbnail-retabel

Kunshistorikerin Katharina Grießbacher erklärt das Altarretabel in einem Video

Das Altarbild der Stiftskirche Wetter ist ein grandioses Stück Mittelalter. Die Kunsthistorikerin Katharina Grießhaber hat in einer wissenschaftlichen Arbeit viele Erkenntnisse zu diesem Tafelbild gewonnen. Vor der Kamera erklärt sie das Kunstwerk. Dieses Video ist im Kanal „Stiftskirche Wetter“ zu finden und auch über die Homepage www.kirche-wetter.de zugänglich.

Die Expertin erzählt davon, wie einzigartig das Stück ist. Es ist heute das älteste Altarretabel in Hessen und wahrscheinlich sogar das älteste in Deutschland. Vor fast 800 Jahre wurde das Kunstwerk für die Stiftskirche Wetter geschaffen. Es zeigt teilweise in 3D den Leidensweg Christi. Zunächst zierte es die Kirche des Kanonissenstifts in Wetter. In der Reformationszeit wurde es herausgenommen und in einem Einbau verbaut. Dort fand ein Architekt um 1850 das edle Stück - und war begeistert. Nachdem es restauriert wurde, fand es wieder seinen Platz in der Kirche.

Katharina Grießhaber ist Kunsthistorikerin und Museumspädagogin in der Saalburg im Taunus. Für dieses Video kehrt sie an den Ort ihrer wissenschaftlichen Arbeit zurück. Sie erzählt von der mittelalterlichen Kunst unterhaltsam und allgemeinverständlich. So wird das Zuhören und Mitdenken zu einer echten Freude.

Am besten wirkt das schöne Werk allerdings, wenn man davor steht und sich Zeit dafür nimmt. Besucherinnen und Besucher sind herzlich in der Kirche willkommen. Melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (06423-2007) oder in einem der Pfarrämter an. Weitere Fragen beantwortet gern Pfarrer Dr. Matthias Franz, Tel. 06423-6107, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

https://www.youtube.com/watch?v=YzeRZhWrBJ0&t=321s